shadowboxer

Das Group-Fitness-Konzept Shadowboxer „Shadowboxer Performance“ enthält Elemente aus dem Boxsport, das ist die Basis. Beim Boxen geht es (anders als man vielleicht erwarten würde) niemals nur um den Wettkampf – das Boxen hat vielmehr eine starke mentale Komponente. Hier werden Kondition, Koordination und Konzentration trainiert. Das Training mit dem Shadowboxer hat indes nichts mit dem Fitness-Boxen zu tun; es geht weit über das übliche Schattenboxen hinaus: Mit dem Shadowboxer lernen die Trainierenden ganz nebenbei das Boxen selbst.

Die Kurse finden auf unterschiedlichen Levels statt. Bis dahin nichts Neues, aber: Höhere Levels steigern einzig die Komplexität von Bewegungsabläufen! Was die Teilnehmer höherer Levels nicht benötigen, sind mehr Kraft bzw. Kondition, denn Kraft und Ausdauer werden ausschließlich durch das Fitness-Tool selbst bestimmt – durch das flexible System des Shadowboxers.

Das bedeutet: An höheren Levels können auch Shadowboxer-Einsteiger teilnehmen, wenn sie über die entsprechende Beweglichkeit verfügen.

 

 

 

 

 

Juni, 2018

Do.21Juni18:30- 19:30SHADOWBOXER® Performance18:30 - 19:30

Do.28Juni18:30- 19:30SHADOWBOXER® Performance18:30 - 19:30